Blog

Sicherheit frisst die Rendite nicht immer

Gepostet von am Mai 8, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Sicherheit frisst die Rendite nicht immer

Ungern erinnern sich die meisten Anleger an das Jahr 2011 zurück. Die Eurokrise war wieder einmal hochgekocht, die Finanzwelt erinnerte sich an die Lehman-Pleite und befürchtete einen erneuten Schock. Zahlreiche Investoren haben darauf scheu reagiert und ihre Papiere auf den Markt geworfen. Mitte 2011 ist der Dax in die Knie gegangen und hat innerhalb von vier Monaten 2600 Punkte verloren. In dieser Panik wurden hunderte Milliarden Euro vernichtet. Ende 2011 hat der Dax bei knapp 5900 Zählern abgeschlossen. An der Börse gab es keinen Grund...

mehr

Zinsen für Bundesanleihen auf neuem Rekordtief

Gepostet von am Mai 5, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Zinsen für Bundesanleihen auf neuem Rekordtief

Nachdem die Europäische Zentralbank am Donnerstag den Leitzins gesenkt hat ist die Rendite für Bundesanleihen auf ein neues Rekordtief gesunken. Die Rendite für die zehnjährige Laufzeit ist unter 1,16 Prozent gesunken. Im Juni 2012 betrug das alte Rekordtief für die zehnjährige Bundesanleihe 1,17 Prozent. Kurz darauf hat Mario Draghi, der Präsident der Europäischen Zentralbank die Erholung an den Finanzmärkten eingeläutet. Er kündigte unbegrenzte Käufe von Staatsanleihen im Notfall an. Indem jetzt der Leitzins von 0,75 auf 0,50...

mehr

Credit Suisse – Gewinn im ersten Quartal

Gepostet von am Apr 28, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Credit Suisse – Gewinn im ersten Quartal

Vielen Aktionären der Schweizer Credit Suisse ist die aktuelle Rallye ihrer Aktie nicht so ganz geheuer. Gegen einen Kurseinbruch haben sie sich bereits vor der Bekanntgabe der Quartalszahlen abgesichert. Im August war das Papier auf den niedrigsten Stand seit zwei Jahren gefallen. Danach hat es wieder 59 Prozent zugelegt. Die Erwartungen der Analysten hat die Großbank erfüllt. Das erste Quartal wurde mit einem Gewinn von 1,3 Milliarden Franken abgeschlossen. Mit der weltweiten Erholung im Gleichschritt, hat die Bank ein erfreuliches...

mehr

Commerzbank hat Aktien 10 : 1 zusammengelegt

Gepostet von am Apr 25, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Commerzbank hat Aktien 10 : 1 zusammengelegt

Der Kurs der Commerzbank-Aktie rutscht immer tiefer in den Keller. Zuerst mussten die Anleger die Kapitalerhöhung hinnehmen und jetzt wurde die Bonität schlechter eingeschätzt. Immer mehr Anleger trennen sich von den Commerzbank-Aktien. Auf dem Papier hat sich der Kurs gestern Morgen verzehnfacht. Die Aktienzahl ist ebenfalls auf ein Zehntel gesunken. Damit hat Deutschlands zweitgrößtes Geldhaus die Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis 10 zu 1 vollzogen. Beschlossen wurde die Zusammenlegung bei der Hauptversammlung am vergangenen...

mehr

Rohstoffanlagen werden aus Depots verbannt

Gepostet von am Apr 17, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Rohstoffanlagen werden aus Depots verbannt

Bis vor kurzem war es noch undenkbar: immer mehr Anleger trennen sich von ihren Rohstoffanlagen. Gold ist plötzlich eine riskante Anlage und die Preise für Öl und Kupfer fallen. Mit den neuesten Konjunkturdaten rückt der Traum von einer Konjunkturerholung in weite Ferne. Die chinesische Wirtschaft verliert an Fahrt. Das hat zum Wochenbeginn unzählige Investoren dazu veranlasst ihre Rohstoffanlagen im großen Stil zu verkaufen. Der Preis für Kupfer ist um 1,7 Prozent so tief gefallen, wie im Juni 2012. Die Preise für US-Rohöl und Rohöl...

mehr

Anleger bevorzugen derzeit börsengehandelte Indexfonds

Gepostet von am Apr 15, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Anleger bevorzugen derzeit börsengehandelte Indexfonds

Für Anleger denen einzelne Aktien zu riskant und die Zinsen für Tagesgeld zu niedrig sind eignen sich börsengehandelte Indexfonds (ETF). Derzeit ist die Nachfrage nach ETF so hoch wie nie zuvor. Große Bankiers predigen, dass Aktien ideal sind um Vermögen unbeschadet durch Krisen zu bringen. Das Frankfurter Bankhaus Metzler hat so seit 1674 alle Herausforderungen gut überstanden. Kleinsparer trauen sich allerdings oftmals nicht zu die richtigen Aktien auszuwählen. Einen Privatbankier können sie mit der Aufgabe in der Regel nicht...

mehr

Geldvernichtung durch finanzielle Blasen

Gepostet von am Apr 9, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Geldvernichtung durch finanzielle Blasen

Für Kreditnehmer sind die derzeit unschlagbar niedrigen Zinsen von Vorteil. Anleger hingegen fürchten die Blasenbildung bei Staatsanleihen und anderen Wertpapieren. Das bedeutet, dass die Blasen platzen, wenn die Zinsen steigen und dann erleiden die Anleger Verluste. Aber nicht nur Privatanleger haben das Nachsehen, wenn die Blasen platzen, sondern auch Banken und sonstige hochverschuldete Akteure, die im Besitz von Wertpapieren sind. Wenn die Blasen platzen kann das Insolvenzen und den Zusammenbruch des Finanzmarktes zur Folge haben. Für...

mehr

Silber hat drastisch an Wert verloren

Gepostet von am Apr 7, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Silber hat drastisch an Wert verloren

In den letzten Monaten hat das Edelmetall Silber stark an Wert verloren. Genau wie Gold ist Silber weit entfernt von den einstigen Höchstständen. Aus den börsengehandelten Indexprodukten haben sich bereits viele Anleger zurückgezogen. Die Bestände fallen seit Anfang Februar dramatisch. Es werden jetzt nur noch 78 Millionen Feinunzen gehalten, anstatt den 84 Millionen Feinunzen, von denen jede einzelne etwa 31,1 Gramm entspricht. Seit August vergangenen Jahres waren es nicht mehr so wenig. Im ersten Quartal wurden von Bloomberg Abflüsse...

mehr

Wandelanleihen profitieren von Neuemissionen

Gepostet von am Mrz 29, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Wandelanleihen profitieren von Neuemissionen

Die Rentenmärkte haben Anlegern kaum noch was zu bieten und der Aktienmarkt mit seinen hohen Schwankungen erscheint auch nicht jedem als die ideale Anlagemöglichkeit. Wie sieht es mit Wandelanleihen aus? Die sind wegen ihren niedrigen Zinsen auch nicht attraktiv. Obwohl Wandelanleihen-Fonds derzeit nicht beliebt sind und im vergangenen Jahr Abflüsse von nahezu 200 Millionen Euro verzeichnet wurden, kann die Integration von Wandelanleihen ins Portfolio durchaus sinnvoll sein. Wandelanleihen haben durchaus ein paar gute...

mehr

Einmaliger, neuer Rentenfonds von Bayern-Invest am Start

Gepostet von am Mrz 22, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Einmaliger, neuer Rentenfonds von Bayern-Invest am Start

Die Fondsgesellschaft Bayern-Invest startet mit einem ganz besonderen Rentenfonds. Der Fonds enthält ausnahmslos Anleihen von deutschen Unternehmen. Fonds sind derzeit etwa 70 Papiere gelistet. Bayern-Invest Deutsche Mittelstandsanleihen Ucits ETF (WKN: A1T6LL) enthält ausschließlich Mittelstandsanleihen die an Börsensegmenten gelistet sind. Voraussetzungen für die Aufnahme im Fonds Um den Kriterien des Portfolios zu entsprechen, muss die Emission ein adäquates Mindestvolumen und mindestens ein Rating von BB- aufweisen. Der neue Fonds...

mehr