Annuitätenanleihe

Die Annuitätenanleihe gehört in die Kategorie “verzinsliche Wertpapiere“. Diese Anlage wird charakterisiert durch ihre besondere Form der Tilgung. Zunächst erfolgt, wie bei verzinslichen Wertpapieren üblich, eine jährliche Zinszahlung. Daneben jedoch, und darin besteht die Besonderheit, wird auch eine jährliche Tilgung des eingebrachten Kapitals vorgenommen. Dadurch verringern sich für den Emittenten im Laufe der Zeit die Zinsverpflichtungen, da sich das Kapital auf das diese zu zahlen sind, verringert. Andererseits erhöhen sich die Rückzahlungsbeträge im Verlaufe der Anlagezeit.